to top

Wie fühlt es sich an, nie an nur einem Ort zu leben?

Frankfurt, Wiesbaden, München, Wiesbaden, München, Elmshorn, Hamburg, New York, Düsseldorf, Hamburg 13 Häuser/ Wohnungen in 20 Jahren und das hat offensichtlich noch kein Ende. Doch wie fühlt es sich an, irgendwie überall nur auf Zeit zu wohnen? Als Kind bereits zu wissen, man bleibt hier doch eh nicht länger als die nächsten 4 Jahre? Irgendwie sind wir aber doch immer wieder zurückgekommen. Bis auf New York und jetzt Düsseldorf habe ich mich nie irgendwo neu gefühlt, oder war dafür zu jung. Man lernt irgendwann aus Fehlern, heißt man lernt oder versucht zumindest, Kontakte aufrecht zu halten und Freundschaften zu...

Continue reading